Schiedsrichter

Wie am Freitag auf der kreislichen Schulung besprochen sind nun alle Regelfragen, die für die Leistungsprüfung im Mai relevant sind, im Downloadbereich eingestellt.

 

Der KSA wünscht allen Schiedsrichtern viel Erfolg bei der Vorbereitung!

 

Hier geht es direkt zu den Regelfragen

Liebe Sportkameraden / innen,

 

der KSA Dortmund hat die traurige Pflicht, Euch mitzuteilen, dass Karl-Heinz Kopeka heute verstorben ist.

 

Der Träger der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verstarb heute nach kurzer Krankheit.

 

Wir alle verlieren mit Karl einen aufrichtigen, humorvollen Schiedsrichter, der sich insbesondere für die Belange unserer Nachwuchsschiedsrichter/ Innen eingesetzt hat

 

Wir trauern mit allen, die ihn kannten, die ihn liebten und geschätzt haben.

 

Karl, alle Mitglieder der Schiedsrichtervereinigung Dortmund werden dich in Erinnerung behalten und dir stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Die ehemaligen Mitglieder des KSA

 

Julian Mangold

Nico Sänger

Chris Winter

 

haben beim Kreisvorsitzenden schriftlich ihren Rücktritt erklärt.

Die Aufgaben des Ansetzers für Seniorenspiele übernimmt bis

auf weiteres der Vorsitzende des KSA, Uwe Szesny

Ab sofort ist die neue Prüfungsordnung für die Schiedsrichter gültig und kann als Download heruntergeladen oder im Anhang eingesehen werden.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Prüfungsordnung SR ab 2014.pdf)Prüfungsordnung SR ab 2014.pdf[ ]74 kB

Die Dortmunder SR-Vereinigung hat einen weiteren Erfolg zu verzeichnen. Jasmina von Gratowski (TSC Eintracht Dortmund) wird ab der Saison 2014/2015 als Schiedsrichterin in der B-Juniorinnen-Bundesliga leiten. Die Gesamte Liste der Schiedsrichterinnen findet man unter folgendem Link:

 

http://www.dfb.de/index.php?id=512413

 

Auch zu diesem Aufstieg gratuliert der KSA im Namen aller Dortmunder Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter recht herzlich und wünscht Jasmina viel Erfolg für die neue Aufgabe.

Unterkategorien