Kampfrichter

Klaczynski Beate 3 ji Sieben neue Regelkundige haben nach dem ersten Lehrgang im März dieses Jahres die Prüfungen bestanden und können bei Veranstaltungen eingesetzt werden. Dabei soll es aber nicht bleiben, denn der Bedarf an neuen Mitarbeitern ist groß.

Am 30.Oktober (18:30 – ca. 21:00) und 31. Oktober (9.30 – ca. 16.00) werden die nächsten Schulungen im Stadion Rote Erde und in der Koernighalle stattfinden. Dabei werden Theorie und Praxis eng miteinander verzahnt. Weitere Auskünfte gibt Kreis – Kampfrichterwartin Beate Klaczynski (Telefon 0213 – 45 55 45 oder 0163 25 46 767).

 

Bild: Beate Klaczynski erteilt weitere Auskünfte.    Foto: Peter Middel

Aktuelles der Kampfrichter

Im April 2016 veranstaltet der LA Kreis Dortmund eine Kampfrichtergrundausbildung in Kooperation mit dem LA Kreis Unna-Hamm. Die Kompaktausbildung...
„Auf die Dortmunder Kampfrichter ist Verlass. Sie arbeiten gründlich, ordentlich und mit großem Engagement,“ erklärte Hans Schulz anlässlich eines Abendessens...
Am diesjährigen Halloween-Wochenende fand im Rahmen der Kooperation mit dem Kreis Unna/Hamm in Dortmund die Kampfrichter-Grundausbildung statt. Aufgrund anderer Veranstaltungen standen...
Sieben neue Regelkundige haben nach dem ersten Lehrgang im März dieses Jahres die Prüfungen bestanden und können bei Veranstaltungen...
I m März 2015 führt der LA Kreis Dortmund eine Kampfrichtergrundausbildung in Kooperation mit dem LA Kreis Unna-Hamm durch. „Damit...