Leichtathletik

Victor MaskottchenIn schwierigen Zeiten füreinander da sein: Dafür stehen Vereine! Deshalb bietet der TSC Eintracht Dortmund seinen Mitgliedern und Bekannten, welche zu einer Risikogruppe gehören oder in Quarantäne sind, in der Coronakrise ab sofort Unterstützung im Alltag an. Wir übernehmen Einkäufe, Besorgungen und Postgänge, damit Betroffene aus dem Verein so selten wie möglich das Haus verlassen müssen.


Gerade für ältere Menschen und Menschen mit einer Vorerkrankung kann das Covid-19-Virus gefährlich sein. Deshalb gilt die Empfehlung, persönliche Kontakte und Begegnungen auf das nötige Maß zu reduzieren. Sie sollten, auch wenn sie mobil, gesund und im Alltag nicht auf Hilfe angewiesen sind, derzeit so wenig wie möglich Orte aufsuchen, an denen sie auf viele andere Menschen treffen. Das Team des TSC Eintracht möchte seinen Mitgliedern helfen und auch ohne die Möglichkeit Sport zu treiben, das Vereinsleben und die Gemeinschaft stärken.


Weitere Infos unter https://tsc-newsroom.de/2020/03/18/tsc-eintracht-dortmund-organisiert-unterstuetzung-fuer-mitglieder-und-personen-in-quarantaene/?