Leichtathletik
Baxheinrich Steffen jiKreisSteffen Baxheinrich (Foto) hat seine erste schnelle Einheit nach dem Höhenaufenthalt der LGO in Kühtai in den Volkslauf in St. Vit integriert und erreichte auf der 10km-Distanz nach der Vorgabe seines Trainers Pierre Ayadi mit „angezogener Handbremse“ als souveräner Sieger respektable 33:40 Minuten.

Laufen und gleichzeitig etwas Gutes tun- lautete die Devise in St. Vit. Sämtliche Einnahmen des Benefizlaufs werden der Ambulanten Palliativpflege für Kinder in Bethel, der DKMS und unverschuldet in Not geratenen Familien aus Rheda-Wiedenbrück gespendet.