Leichtathletik

Scharff Marilena jiKreisIm allgemeinen Trubel ging bei den deutschen Leichtathletik Meisterschaften in Berlin die ausgezeichnete Leistung des 4 x 100 – Meter – Frauenquartetts der LG Olympia unter.

Trainer Sebastian Fiene schickte Elayna Krisch, Marilena Scharff, Nina Braun und Lea Kurdelbaum ins Rennen, die durch 46,47 Sekunden überzeugten. Unter 40 angetretenen Staffeln belegten die LGOerinnen Platz 12 und können damit sehr zufrieden sein.

Symbol KameraMarilena Scharff war Mitglied der 4x100m-Staffel
Foto: Peter Middel