Leichtathletik

Kinderleichtathletik Auswertung jiDortmund„Eine gute Nachricht für unsere Vereine“, so Wolfgang Rummeld, Jugendwart im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW). Alle FLVW-Vereine können ab sofort für Kinderleichtathletik(KiLa)-Veranstaltungen die Web-App „kila.me“ nutzen.

Dies ist eine erhebliche Erleichterung, um Veranstaltungen in der Kinderleichtathletik anzulegen, Meldungen elektronisch zu erfassen und bis zur Urkunde ein komplettes KiLa-Sportfest damit abzuwickeln.

An den jeweiligen Disziplin-Anlagen können Smartphones/Tablets und Co. genutzt werden, um Ergebnisse in Echtzeit zu übertragen. Der FLVW hat eine Vereinbarung mit kila.me getroffen und trägt die Kosten, so dass alle FLVW-Vereine die Web-App ein Jahr kostenfrei nutzen können. Über das Portal kila.me können Ausrichter von KiLa-Sportfesten sich anmelden und direkt loslegen.Mit dem einjährigen Pilotprojekt möchte der FLVW weitere Vereine in seinem Verbandsgebiet motivieren, sich an der Kinderleichtathletik zu beteiligen. Nach einem Jahr wird es eine Evaluation geben, um die Nachhaltigkeit zu prüfen.