Leichtathletik

WittigLaufporträt1Der deutsch-französische Kultursender ARTE hat aus Anlass der Senioren-Weltmeisterschaften in Malaga (Spanien) ein Läuferportrait über den Spanier Manuel Alonso, der erst Mitte „50“ mit dem Leistungssport begann, und den Dortmunder Klemens Wittig (LC Rapid) aufgezeichnet.

Der Titel der Sendung heißt „Opa rennt“. Sie wird am 30. Oktober um 19.40 Uhr ausgestrahlt. Bei dem Beitrag geht es um die Rivalität zwischen den beiden im Wettkampf und die in den letzten elf Jahren gewachsene Sportlerfreundschaft. Die Sendung wird in ARTE am 31. Oktober um 12.15 Uhr wiederholt.

Symbol KameraEine Dokumentation über Klemens Wittig ist am 30. Oktober im Sender ARTE zu sehen.
(Foto: Peter Middel)