Leichtathletik


Junker Torben jiAuch am vergangenen Wochenende setzten die Athleten der LG Olympia die Reihe ihrer Glanzleistungen bei mehreren hochkarätig besetzten Veranstaltungen fort.

Beim „Internationalen“ in Paderborn suchte Langsprinter Torben Junker seine Chance über 200 Meter. Bei leichtem Gegenwind bezwang er nach vorzüglichen 21,03 Sekunden den deutschen Hallenmeister Maurice Huke aus Wattenscheid und drückte seinen Hausrekord um sechs Hundertstel. Die U20er beherrschten die 800 Meter. Elias Schreml führte seine Vereinskameraden rasch über die erste Runde, ehe Maximilian Feist auf der Zielgeraden an die Spitze stürmte und mit glänzenden 1:51,63 Minuten bei seinem Debüt über diese Distanz überzeugte. Steffen Baxheinrich erkämpfte in starken 1:51,83 Minuten Rang 2. Nina Braun tankte als Siegerin die 100 – Meter – B – Finales in 11,92 Sekunden Selbstbewusstsein.In Schweinfurt hielt sich Laura Stratmann mit ihren 12,39 Sekunden im Kreis der schnellsten deutschen WU 18 – Sprinterinnen achtbar. Über 1500 Meter verbuchte Linn – Lara Kleine in einem schnellen Rennen 4:31,84 Minuten und Angelina Geitz steigerte sich über 1500 – Meter – Hindernis auf 5:18,15 Minuten. Die 3,60 Meter hat Pia Blume jetzt zuverlässig im Griff, wie in Schweinfurt deutlich wurde .Hindernisspezialist Michael Wilms läuft offenbar in seinem „zweiten Frühling“. Er lief beim „Mini-Internationalen“ in Koblenz die 5000 Meter in tadellosen 14:50,60 Minuten. So schnell war er seit drei Jahren nicht mehr. MU 20 – Talent Max Nores steigerte sich gleich um rund 30 Sekunden auf hervorragende 14:51,14 und Patrik Meinicke setzte die Reihe seiner guten Zeiten mit 14:58,67 Minuten fort.

Koblenz, 5000 m: David Valentin 15:19,14 Min., Yannik Schönfeldt 16:07,24 Min. - Paderborn, Frauen, 100 m: Klara Leusch 12,83 Sek. - 200 m: Klara Leusch Sek. - Schweinfurt, MU 18, 1500 m: Derk Steffens 4:18,38 Min.- Schwerter Ruhrstadtlauf, 10 km: 1. Sandra Schmidt (LT Bittermark) 40:42 Min. - W 55: 1 Regina Tank (Dortmund) 48:22 Min. - WU 18: 1. Nele Wilkens (LGO) 49:01 Min. -5 km, Männer: 1. Alexander Krempin 18:10 Min. -MU 23: 1. Felix Neukirchen (beide LC Rapid) 19:32 Min. - M 35: 1. Manuel Grosse (TST Dortmund) 19:34 Min. - WU 23: 1. Svenja Fleischmann (Bunert) 22:04Min.

Aktuelles der Kampfrichter

Im April 2016 veranstaltet der LA Kreis Dortmund eine Kampfrichtergrundausbildung in Kooperation mit dem LA Kreis Unna-Hamm. Die Kompaktausbildung...
„Auf die Dortmunder Kampfrichter ist Verlass. Sie arbeiten gründlich, ordentlich und mit großem Engagement,“ erklärte Hans Schulz anlässlich eines Abendessens...
Am diesjährigen Halloween-Wochenende fand im Rahmen der Kooperation mit dem Kreis Unna/Hamm in Dortmund die Kampfrichter-Grundausbildung statt. Aufgrund anderer Veranstaltungen standen...
Sieben neue Regelkundige haben nach dem ersten Lehrgang im März dieses Jahres die Prüfungen bestanden und können bei Veranstaltungen...
I m März 2015 führt der LA Kreis Dortmund eine Kampfrichtergrundausbildung in Kooperation mit dem LA Kreis Unna-Hamm durch. „Damit...