Leichtathletik

Käppler FranzsFranziska Käppler (LG Olympia) war 2017 die Senkrechtstarterin des Jahres der Dortmunder WU 20.

Die 18jährige, die bis dahin durch recht ordentliche 400 Meter auf sich aufmerksam gemacht hatte, wartete plötzlich über 800 Meter durch vorzügliche 2:10,28 Minuten auf. Sie erkämpfte bei den deutschen Jugend – Meisterschaften den dritten Platz über die klassische Mittelstrecke und gehörte zum 3 x 800 Meter – Trio der LGO, das in Erfurt mit der deutschen Jugendmeisterschaft glänzte.

Zu Beginn des Wintertrainings warf sie jedoch eine langwierige Verletzung zurück, und sie konnte in der Halle nicht ihre großen Chancen wahrnehmen. Jetzt meldete sie sich schmerzfrei zurück und weckte Hoffnungen, dass die LGO bei der Titelverteidigung nicht so ganz chancenlos sein würde. Noch wagt niemand eine Prognose, ob „Franzi“ bis zu den Hauptereignissen der Saison rechtzeitig wieder in Form kommen wird, da ihr fast ein halbes Jahr Grundlagentraining fehlt aber sie ist zuversichtlich: „Ich hatte mir für mein letztes Jahr in der Jugendklasse so viel vorgenommen, und jetzt muss ich sehen, dass ich rasch wieder in Schwung komme. Bis jetzt ist mir das nach einer Pause immer wieder gelungen.“

Symbol KameraFranziska Käppler hofft auf gute Leistungen in der Freiluftsaison; Foto: Horst Merz

Aktuelles der Kampfrichter

Im April 2016 veranstaltet der LA Kreis Dortmund eine Kampfrichtergrundausbildung in Kooperation mit dem LA Kreis Unna-Hamm. Die Kompaktausbildung...
„Auf die Dortmunder Kampfrichter ist Verlass. Sie arbeiten gründlich, ordentlich und mit großem Engagement,“ erklärte Hans Schulz anlässlich eines Abendessens...
Am diesjährigen Halloween-Wochenende fand im Rahmen der Kooperation mit dem Kreis Unna/Hamm in Dortmund die Kampfrichter-Grundausbildung statt. Aufgrund anderer Veranstaltungen standen...
Sieben neue Regelkundige haben nach dem ersten Lehrgang im März dieses Jahres die Prüfungen bestanden und können bei Veranstaltungen...
I m März 2015 führt der LA Kreis Dortmund eine Kampfrichtergrundausbildung in Kooperation mit dem LA Kreis Unna-Hamm durch. „Damit...