Leichtathletik

WittigLaufporträt1Bei den deutschen Meisterschaften der Senioren in Erfurt machte der vielfach deutsche, Europa- und Weltmeister Klemens Wittig (LC Rapid, Foto) eindrucksvoll deutlich, dass er wieder auf dem Weg zu alter Stärke ist.

Sowohl über 800 – als auch über 3000 Meter waren ihm die Titel nach 3:04,29 beziehungsweise 13:02,95 Minuten nicht streitig zu machen. „Die Luft in dieser Halle war zum Schneiden, so dass man nach wenigen Runden schon kaum noch Luft bekam.“, beklagte er sich und empfahl: „Die sollen beim Umbau der Körnighalle besondere Aufmerksamkeit der Belüftung widmen.“ Ab 18. März kämpft er in Madrid bei den Senioren – Weltmeisterschaften wieder um Medaillen und hat über 800, 1500 und 3000 Meter sowie im Cross gemeldet.

Im Hammerwurf der W 60 dominierte Gerlinde Münnekhoff (ASC 09 Aplerbeck) mit 33,47 Metern und fügte Rang 2 mit dem Diskus (24,58 Meter) hinzu. Ihr Vereinskamerad Klaus Kynast (M 65) war in seiner Kategorie ebenfalls bester Hammerwerfer. „Bronze“ gab es für ihn mit dem Diskus mit ausgezeichneten 41,78 Meter. Im Kugelstoß der M 60 zeigte der ehemalige Mehrkämpfer Rainer Horstmann, dass er noch nichts verlernt hat. Fünfmal katapultierte er den Eisenball über die 13- Meter-Marke hinaus und wurde Vizemeister. Seit Jahren gehört Jochen Meyer zu den besten deutschen Dreispringern der M 65 . Das machte er auch dieses Mal mit der Vizemeisterschaft mit 10,02 Metern deutlich. Horst Hampel (alle TSV Kirchinde) hürdelte über 60 Meter in 11,21 Sekunden zu „Bronze“. Er zählte auch zum 4 x 200 – Meter – Quartett der Kirchlinder, das ergänzt durch Jochen Meyer, Klaus Weidmann und Gerd Lipinski aus Werther auf Platz 2 rannte.

Weitere Ergebnisse: M 60: Diskus: 7. Rainer Horstmann (TSV Kirchlinde) 40,04 m – M 65, Kugel: 4. Klaus Kynast (ASC 09) 11,84 m – 200 m: 6. Jochen Meyer (TSV Kirchlinde) 30,14 Sek.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Horstmann Rainer 1_ji.jpg)Horstmann Rainer 1_ji.jpg[ ]55 kB

Aktuelles der Kampfrichter

Im April 2016 veranstaltet der LA Kreis Dortmund eine Kampfrichtergrundausbildung in Kooperation mit dem LA Kreis Unna-Hamm. Die Kompaktausbildung...
„Auf die Dortmunder Kampfrichter ist Verlass. Sie arbeiten gründlich, ordentlich und mit großem Engagement,“ erklärte Hans Schulz anlässlich eines Abendessens...
Am diesjährigen Halloween-Wochenende fand im Rahmen der Kooperation mit dem Kreis Unna/Hamm in Dortmund die Kampfrichter-Grundausbildung statt. Aufgrund anderer Veranstaltungen standen...
Sieben neue Regelkundige haben nach dem ersten Lehrgang im März dieses Jahres die Prüfungen bestanden und können bei Veranstaltungen...
I m März 2015 führt der LA Kreis Dortmund eine Kampfrichtergrundausbildung in Kooperation mit dem LA Kreis Unna-Hamm durch. „Damit...