Fußball Senioren

Kreis logo neu jpegDie erste DFB-Pokalrunde der Männer auf Kreisebene ist abgeschlossen. Die letzte, für diesen Donnerstag terminierte, Partie zwischen Teutonia Lanstrop und dem neu gegründeten Verein FC 3. August wurde abgesagt, da die Gäste auf die Austragung der Begegnung verzichtet hatten.

Der Großteil der Spiele hatte bereits in der ersten August-Woche stattgefunden. In den noch ausstehenden Duellen glänzte vor allem der SC Husen-Kurl mit einem 9:0-Erfolg bei Westfalia Kirchlinde, nachdem es bereits nach acht Minuten 3:0 für die Gäste stand. Es war zugleich der höchste Sieg dieser Auftaktrunde, da das 10:0 von Arminia Marten bei Genclerbirligi Hörde am „grünen Tisch“ in einen 2:0-Erfolg der Hörder umgewandelt worden war. Die Arminen hatten einen nicht spielbereichtigten Akteur eingesetzt (wir berichteten).

Die zweite Runde, in der die überkreislichen Teams ebenfalls noch nicht mitwirken, ist damit komplett. Sie wird zwischen dem 1. und dem 30. September ausgespielt. Insgesamt stehen 16 Begegnungen auf dem Programm. Per Freilos hat B-Liga-Aufsteiger TuS Kruckel bereits die dritte Runde erreicht. Im Anhang finden Sie alle Ergebnisse der ersten und die Paarungen der zweiten Runde im Überblick.