Schiedsrichter

Logo neu

schiri1Traditionell fallen die ersten Aufstiegsentscheidungen der Schiedsrichter im unmittelbaren Anschluss an den Nachhollehrgang in Kaiserau. So war es auch in diesem Jahr. Am späten Abend des 20. juni hatte das Warten ein Ende und es war klar, wer in der nächsten Spielzeit in einer höheren Verbandsspielklasse zum Einsatz kommen wird.

KSA und Lehrstab freuen sich darüber, dass es insgesamt fünf Dortmunder Schiedsrichtern gelungen ist, diesen Schritt zu meistern. Die Aufsteiger sind: 

Timo Gansloweit (20 Jahre, SC Husen-Kurl)
Aufstieg als Schiedsrichter in die A-Jugend-Bundesliga und Oberliga Westfalen. Zusätzlich erfolgte die Nominierung als Schiedsrichter-Assistent in die Regionalliga

Paul Lyko (21 Jahre, Kirchhörder SC)
Aufstieg als Schiedsrichter in die Landesliga. Zusätzlich erfolgte die Berufung in das Perspektivteam des Verbandes

Kai Kroll (22 Jahre, BVB 09)
Tobias Krüger (17 Jahre, BV Westf. Wickede)
Yannick Rupert (17 Jahre, Kirchhörder SC)
Aufstieg als Schiedsrichter in die Bezirksliga

KSA und Lehrstab gratulieren recht herzlich zum Aufstieg und wünschen Euch für die Spielleitungen in der neuen Spielklasse auch weiterhin alles Gute. Die Entscheidungen über die kreislichen Auf- und Absteiger wird der KSA in seiner Sitzung am 30.Juni nach der Auswertung der Prüfungsergebnisse treffen.