Leichtathletik

HallenDM20131. Tag 111 ji jiDie wichtigsten Meisterschaften in diesem Jahr sind unter Dach und Fach, daher nehmen die Planungen für 2018 Jahr langsam Fahrt auf.

Am 17./18. Februar 2018 finden die deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund statt. In dieser Woche trafen sich die Verantwortlichen für diese Titelkämpfe zu ihrer zweiten OK-Sitzung im Eissportzentrum an der Strobelallee und haben dabei die wichtigsten Punkte abgesprochen. „Nun geht es an die Detailarbeit. Die verschiedenen Arbeitsgruppen werden jetzt für sich tagen und dann ihre Ergebnisse in unsere nächste OK-Sitzung einfließen lassen. Wir befinden uns voll im Plan. Die Meisterschaften werden wieder ein voller Erfolg“. zeigt sich FLVW-Vize-Präsident, Peter Westermann, optimistisch.

Die DLV-Titelkämpfe der Männer und Frauen werden seit 1980 bereits zum elften Mal in der Helmut-Körnig-Halle ausgetragen. Bei der Premiere vor 37 Jahren begeisterten noch die beiden Hochsprung-Olympiasieger Dietmar Mögenburg (2,27m) und Ulrike Mayfahrt (1,86m) mit ihren atemberaubenden Höhenflügen das Publikum.

Erste Standortbestimmung in Dortmund
Der sportliche Reiz wird auch am 17./18. Februar recht hoch sein, denn bei den Titelkämpfen in der Arena an der Strobelallee können sich die besten Athletinnen und Athleten für die Hallen-Weltmeisterschaften vom 1. bis 4. März in Birmingham (Großbritannien) qualifizieren. Für die Stars des DLV bildet die Veranstaltung in Dortmund zudem nach einigen Wochen des Wintertrainings eine erste Standortbestimmung für die Leichtathletik-Europameisterschaften vom 7. bis 12. August 2018 in Berlin. Zugpferde am dritten Februar-Wochenende in der Körnig-Halle u.a. die WM-Dritte über 100m-Hürden Pamela Dutkiewicz (TV Wattenscheid) und die neue Sprintkönigin Gina Lückenkemper (LG Olympia Dortmund) sein. Beide bekundeten bereits, im EM-Jahr eine Hallensaison zu absolvieren.

Das Zuschauer-Interesse für Titelkämpfe in der Westfalenmetropole ist daher recht hoch. Der Vorverkauf beginnt Anfang Oktober an den bekannten Vorverkaufsstellen..

Symbol KameraZuletzt fanden die Deutschen Hallenmeisterschaften 2013 in Dortmund statt.
(Foto: Peter Middel)