Leichtathletik

Toesmann LilianGladbeck 3.9.16Bei den Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften der U16 und U18 im baden-württembergischen Filderstadt-Bernhausen hat Lilian Tösmann den 18. Platz im Siebenkampf der weiblichen Jugend U18 erzielt.

Dabei sammelte die 16-Jährige 4760 Punkte und blieb damit nur knapp hinter ihrer persönlichen Bestleistung von den NRW-Meisterschaften Ende Mai in Bad Oeynhausen.

Mit guten 15,21 Sekunden über 100 Meter Hürden startete Lilian Tösmann in den Mehrkampf und sprang anschließend 1,60 Meter hoch. Im Kugelstoß erzielte sie mit 12,79 Meter nicht nur die sechstbeste Weite unter den 50 Teilnehmerinnen, sondern auch eine neue persönliche Bestleistung. Den ersten Tag der Meisterschaften beendete sie mit 13,32 Sekunden über 100 Meter. Zu Beginn des zweiten Tages blieb sie im Weitsprung mit 5,20 Meter etwas unter Wert, doch ließ sie ordentliche 36,82 Meter im Speerwurf folgen. Zum Abschluss wurden für sie 2:40,98 Minuten über 800 Meter gestoppt.

Symbol KameraLilian Tösmann im Weitsprung
(Foto: Peter Middel)