Kommentare

Logo neu

×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/busch1.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/130118-Wolfgang_Boedecker_0050.jpg'
Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Christian_Schrder1_166x250.jpg'

An dieser Stelle finden Sie Kommentare von Persönlichkeiten sowie unserer Partner und Sponsoren zur Hallen Fußball Stadtmeisterschaft.

 

 

Liebe Freunde des Fußballs,bereits zum 30. Mal veranstaltet der Dortmunder Fußballkreis seine traditionelle Stadtmeisterschaft. Hierzu übermittle ich allen Beteiligten meine allerbesten Grüße.
Ein besonderer Gruß gilt den teilnehmenden Mannschaften. Sie verleihen dem Turnier den Charakter der Extraklasse, bei dem Spaß am Fußball erlebt und vor allen Dingen gelebt wird.

Ihr
Wolfgang Niersbach (DFB-Präsident)

Theo Zwanziger
„Von der Westfalenliga bis zur Kreisliga B sind alle Spielklassen vertreten. Ein Zeichen dafür, dass sich in den Wintermonaten der Fußball in der Halle nach wie vor als eine attraktive und willkommene Variante im Vorbereitungs-programm der Mannschaften für die Rückrunde erweist"  

  

Dr. Theo Zwanziger (DFB-Präsident)
Hermann Korfmacher"Das Turnier ist dank seines hochkarätig besetzten Teilnehmerfeldes sowie garantiert spannenden Begegnungen ein hervorragender Repräsentant für den Fussball."

Hermann Korfmacher (Vize Präsident DFB, Präsident FLVW, WFLV)
Gundolf Walaschewski„Aus manchen Gesprächen weiß ich, dass ein Einsatz bei den Dortmunder-Hallenfußball-Stadtmeisterschaften für die Dortmunder Schiedsrichter ein „Highlight" in Ihrer Karriere sind."

(Gundolf Walaschewski Vize Präsident WFLV, Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses FLVW)
Juergen Grondziewski„Was wäre diese Stadtmeisterschaft ohne den großen Zuschauerzuspruch, nur er trägt dazu bei, dass die Veranstaltung einen solch hohen Stellenwert genießt. Mein Aufruf gilt aber ohnehin den Zuschauern, lassen Sie den Amateurfußball nicht im Stich. Er benötigt auch weiterhin ihre Unterstützung."

(Jürgen Grondziewski (Vors. des Aufsichtrates FLVW, Kreisvorsitzender)
Thomas SchneiderGuter Fußball und gutes Bier – darauf sind die Menschen in Dortmund stolz. Unsere regionale Verbundenheit und die Fußballleidenschaft passen ideal zusammen. Fußball wird in Dortmund natürlich mit Dortmunder Bier gefeiert. Traditionell unterstützen wir mit unserer Marke Dortmunder Kronen die Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaften. Als lokaler Partner freuen wir uns über diese erfolgreiche und kontinuierliche Kooperation und wünschen allen Teams bei ihren Spielen viel Erfolg – gefeiert werden die Siege natürlich mit einem frisch gezapften Dortmunder Kronen Pilsener..

(Thomas Schneider, Geschäftsführer Dortmunder Brauereien)


Rupert Thiele„Seit vielen Jahren ist Getränke Weidlich Partner der Hallenfußball Stadtmeisterschaft. Viele Dortmunder Fußballvereine zählen zu unserem Kundenkreis, mehr als selbstverständlich ist daher unsere Partnerschaft zur Hallenfußball Stadtmeisterschaft und die Unterstützung dieser Veranstaltung. Weit über die Stadtgrenzen hinaus findet diese einmalige Veranstaltung Zuspruch, es ist ein gelungener Rahmen für Sportler, Zuschauer und Kunden gleichermaßen."

Rupert Thiele (Key Account Manager Hotelerie & Szenengastronomie, Getränke Weidlich)


Jochen Meschke"Diese Veranstaltung ist bundesweit einmalig. Insofern ist die Westfalenhalle 1 die geeignete Plattform für eine professionelle Durchführung. Wir freuen uns mit unserem Engagement Bestandteil des Erfolgs zu sein und wollen damit auch unsere Verbundenheit zur Sportstadt Dortmund ausdrücken."

Jochen Meschke (Geschäftsführer Westfalenhallen)
Caroline SteffensCarolin Steffens, Marketingleiterin von TEDi, erläutert: „Die Förderung des Lokalsports in Dortmund liegt uns sehr am Herzen. Deshalb haben wir uns entschlossen, dieses Traditionsturnier als Sponsor zu unterstützen."

Carolin Steffens ( Marketingleiterin TEDi)
Martin Eul"Dieses Turnier ist aus dem Sportkalender der Stadt Dortmund nicht mehr wegzudenken. Ich bin sicher, dass es den Organisatoren auch in diesem Jahr mit der Unterstützung eines eingespielten Teams gelingen wird, einwandfreie Voraussetzungen für den reibungslosen Ablauf der Stadtmeisterschaften zu organisieren. Der Fußball ist in Dortmund zuhause und prägt auch ein Stück weit unsere Lebensqualität. Ich wünsche den Stadtmeisterschaften einen guten Verlauf, den Mannschaften die verdienten Erfolge und den Zuschauern spannende Spiele auf hohem Niveau."

Martin Eul Vorstandsvorsitzender Dortmunder Volksbank


Johann Löhr
Die Veranstaltung verbindet in hervorragender Weise Sport, Spaß und Unterhaltung miteinander. Insbesondere die Mannschaftssportarten sind es, die Menschen zu körperlichem Ausgleich im zunehmend bewegungsarmen Alltag führen. Die Fußball-Stadtmeisterschaft erreicht in diesem Sinne sehr viele Akteure, daher unterstützen wir als Gesundheitskasse gerne dieses Turnier.


Johannes Löhr , Niederlassungsleiter AOK NW
busch1

 

 "Jeder weiß, dass Dortmund eine Sportstadt ist. Und natürlich spielt der Fußball hier eine ganz besondere Rolle. Deswegen ist es auch nur logisch, dass die Hallenmeisterschaft in Dortmund ein Großereignis ist. Und genau aus diesem Grunde ist Radio 91.2 natürlich auch immer dabei."

Martin Busch

Chefredakteur Radio 91.2

130118-Wolfgang Boedecker 0050

"Das Turnier zählt seit Jahren zu den Höhepunkten des Dortmunder Breitensports.Wir freuen uns, mit unserem Engagement ein Teil dieser Erfolgsgeschichte zu sein."

 

Wolfgang Bödeker (M.A.) Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH

Kulturmanagement/Sponsoring

 

 

"Die großartige Arbeit des Fußballkreises Dortmund ist eine der wichtigsten Grundpfeiler

für den  Amateursport in Dortmund und beweist nur einmal mehr, wie groß die Liebe

zum Fußball-Spiel in dieser schönen Stadt wirklich ist. Als Borussia Dortmund sind wir

sehr stolz darauf, auch in diesem Jahr wieder die Hallenstadtmeisterschaft mit aller

Kraft zu unterstützen, und freuen uns auf einen intensiven "Budenzauber" zum 30. Bestehen!"

Carsten Cramer

Direktor für Vertrieb und Marketing (BVB 09)

 

  Christian Schrder1 166x250

"Wir freuen uns, auch im Jahr ihres 30. Jubiläums dazu beitragen zu
können, dass die Hallenstadtmeisterschaft ein Wettbewerb auf höchstem
Niveau wird.Das traditionelle Turnier zeigt der breiten Öffentlichkeit, wie
hochkarätig die Dortmunder Teams besetzt sind. Auf dem Platz und ebenso
außerhalb des Spielfeldes.Wir schätzen das Engagement, dass von allen Beteiligten aufgebracht wird
und blicken in freudiger Erwartung auf einen spannenden Wettbewerb."

Christian Schröder

Leiter Marketing KNAUF AQUAPANEL GmbH