Chronik

Die Dortmunder-Hallenfussball-Stadtmeisterschaft

ChronikSeit 1984, dem Start der Dortmunder-Hallen-Stadtmeisterschaft, holten verschiedene Vereine den Titel. Immer noch unerreicht der VFR Sölde, der zwischen 1988 und 1993 sechsmal in Folge triumphierte, danach aber nie mehr ganz vorne landete.

Zwei Jahre nach ihrem letzten Erfolg erlebten die Sölder ihre bitterste Finalniederlage, der 2:1 Erfolg des damaligen Kreisligisten SC Aplerbeck 09 gegen den auf dem Feld vier Klassen höher spielenden Oberligisten war bis heute die größte Sensation der Geschichte im Dortmunder Budenzauber.

Die nach dem VFR Sölde erfolgreichsten Vereine auf dem Hallenparkett waren die BVB- Amateure und Mengede 08/20 mit vier bzw. drei Titeln.

Alle Meistermannschaften von Hellweg Lütgendortmund bis zum FC Brünninghausen sind in den Menüpunkten Chronik >> bisherige Sieger aufgelistet.
Zudem führen wir eine Bestenliste aller Toschützen der bisherigen Hallen-Stadtmeisterschaften.
Die Listen finden Sie unter dem Menüpunkt Chronik >> Torschützenliste.